Referenz Filmhaus Sonycenter, Berlin Mitte

Referenz Filmhaus Sonycenter, Berlin Mitte

mit mehreren Kinos sowie Film- und Tonstudios, Nutzfläche rd. 11.000 m², komplette Sprinklerung und Teil- bzw. Vollklimatisierung.



.
Bauherr: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Architekt: Murphy/Jahn und Lehrecke & Lehrecke 
Zeitraum: 1997 – 2001
                  Ergänzungsplanung Fernsehmuseum
                  ab 2004 - 2006

Leistungsumfang: Technische Gesamtplanung  
Leistungsphasen: 1 – 9
  
Herstellkosten TGA: 7.0 Mio. € + 1.0 Mio. € für Fernsehmuseum


Share by: