Referenz Neubau des Dokumentations- und Besucherzentrums “Topographie des Terrors”

Referenz Neubau des Dokumentations- und Besucherzentrums “Topographie des Terrors”

Planung der Gebäudetechnik des zweigeschossigen Gebäudes mit rd. 5.000 m² Nutzfläche mit Ausstellungs- und Veranstaltungssälen sowie Archiven sowie Verwaltungsbereich, teilweise mit Vollklimatisierung.
           
Planung und Bauleitung sowie Monitoring der Luftklappensteuerung zur natürlichen Lüftung und thermischen Stabilisierung der Ausstellungs- flächen.




.
Bauherr: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
Architekt: Heinle, Wischer und Partner
Zeitraum: 2006 - 2011

Leistungsumfang: Technische Gesamtplanung  
Leistungsphasen: 3 – 9
  
Herstellkosten TGA: 3,718 Mio. €


Share by: