Referenz Umbau Haus der Berliner Festspiele, Schaperstr. 24, Berlin

Referenz Umbau Haus der Berliner Festspiele, Schaperstr. 24, Berlin 

Planung im denkmalgeschützten Bereich, zur Teilsanierung, aus Kostengründen wurden Bereiche zurückgestellt.
Erneuert bzw. ergänzt wurde die gesamte Teilklimatechnik für Theatersaal, beide Foyers und die multifunktionale Kassenhalle / Spielstätte, die Sprinklertechnik für die Foyers und Kassenhalle.
Ab August 2009 Planung und Bauleitung der TGA, Fertigstellung August 2011.

Bauherr: Kulturveranst. des Bundes in Berlin   
Architekt: Eller & Eller Architekten
Zeitraum: 2009 – 2011 

Leistungsumfang: Technische Gesamtplanung
Leistungsphasen: 2 – 8
  
Herstellkosten TGA: 4,20 Mio. €
Ansprechpartner: Herr Weidmann Tel. 030 254 897 58





Share by: