Max-Planck-Institut für Bildungsforschung

Max-Planck-Institut für Bildungsforschung

  • Planung und Bauleitung im denkmalgeschützten Bereich
  • Erneuerung der Heizungsanlage bei laufendem Betrieb
  • Vollklimatisierung des Kompaktbuchlagers
  • Neuinstallation von Lüftungsanlagen für die Bibliothek als Vollklimaanlage sowie für die Küche und die Seminarräume


.
Bauherr: Max-Planck-Gesellschaft zur 
                Förderung der Wissenschaften e. V.
Architekt: Architektbüro Günther
 
Zeitraum: 2005 – 2009 

Leistungsumfang: Sanitär-, Heizungs- Lüftungs- und MSR-Technik
Leistungsphasen:   1 – 9

Herstellkosten TGA: 0.85 Mio.
BGF: 5.200 m²


Share by: